Telefon: 0345 1334-0
Kompetenzzentrum rund um das Sehen

Für die Schulung unserer Rehabilitanden in elektronischen Hilfsmitteln und in der IT-Ausbildung suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

EDV-Trainer/ IT-Ausbilder (m/w/d)

in Festanstellung in Vollzeit (39 Stunden/Woche).

Das Berufsförderungswerk Halle bietet als modernes, überregional tätiges, soziales Dienstleistungsunternehmen vielfältige Maßnahmen zur beruflichen Integration blinder und sehbehinderter Erwachsener an: von der vollständigen Berufsausbildung bis zu Kurzmaßnahmen zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit oder des Arbeitsplatzes. Unser Ziel ist die dauerhafte Eingliederung in den Arbeitsmarkt.

Ihre Aufgaben:

  • Sie schulen blinde und sehbehinderte Menschen in der Arbeit mit dem PC im Zusammenhang mit behinderungsspezifischen elektronischen Hilfsmitteln.
  • Hierzu arbeiten Sie sich auch bei Bedarf in relevante Branchensoftware ein.
  • Sie bringen Ihre umfangreichen Fachkenntnisse auch in unsere IT-Ausbildung ein.

Wir erwarten:

  • Sie haben einen pädagogischen Studienabschluss bzw. vergleichbare Qualifikationen
  • Sichere und umfangreiche Erfahrungen mit Windows und MS-Office (Word, Excel, Access und PowerPoint)
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten, da auch vor Ort Schulungen am Arbeitsplatz der Rehabilitanden durchgeführt werden
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Empathie
  • Sie haben Engagement und Empathie und arbeiten selbstständig und strukturiert
  • Sie haben ein hohes Ausmaß an organisatorischen Fähigkeiten und denken und handeln kundenorientiert und betriebswirtschaftlich

Wünschenswert:

  • Kenntnisse in der Programmierung
  • Kenntnisse in kaufmännischer Branchensoftware

Wir bieten:

  • Die Mitarbeit in einem modernen Dienstleistungsunternehmen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
  • Die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Vergütung, Betriebsrente, vermögenswirksame Leistungen)
  • Dienstfrei am Wochenende und an Feiertagen
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebskantine mit frischem Mittagsmenü
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • kostenfreie Nutzung unserer Tiefgarage, Sporthalle sowie des Fitnessraumes

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem datenschutzrechtlichen Informationsblatt auf unserer Homepage.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an das Personalbüro E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! der Berufsförderungswerk Halle/Saale gGmbH.

Berufsförderungswerk Halle (Saale) gGmbH
Personalwesen
Bugenhagenstraße 30, 06110 Halle (Saale)
Telefon: 0345 1334-307
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bfw-halle.de