Unser Angebot

Herzstück unserer Führungen ist der Gang durch einen vollkommen abgedunkelten Orientierungs- und Mobilitätsparcours. Dieser beinhaltet realistisch nachgebaute Umgebungssituationen, die durch passende Hintergrundgeräusche und Bodenelemente unterstützt werden. Die Teilnehmenden durchlaufen den Parcours allein mit Hilfe ihrer verbleibenden Sinne. Die Schülerinnen und Schüler lernen eigene Ängste zu überwinden, erkennen die Probleme ihrer Mitmenschen und erfahren auf eine ungewohnte Art und Weise wie hilfreich die Unterstützung der Gruppe sein kann.

In einem weiteren Raum erleben die Schülerinnen und Schüler die Auswirkungen verschiedener Sehbehinderungen, sehen die Welt mit den Augen eines Farbfehlsichtigen und können unterschiedliche Hilfsmittel und Alltagshelfer für die Betroffenen in der Praxis testen. Der Raum bietet die Möglichkeit auf die verschiedenen Bedürfnisse der Schulklassen einzugehen. Hier können sie Wichtiges über die Blindenschrift lernen, das Gehen am Blindenstock üben oder etwas über den Aufbau des menschlichen Auges erfahren. Auch dieser Raum ist vollkommen abdunkelbar und kann für unterschiedliche Paar- und Gruppenübungen genutzt werden.



Unsere Führungen:

Im Rahmen des Projektes bieten wir allgemeine Führungen für Schulklassen an, welche in die Themen „Blindheit und Sehbehinderungen“ altersgerecht und bedarfsorientiert einführen.

Darüber hinaus ist es möglich, Führungen zu besuchen, die spezielle Lehrplanthemen berücksichtigen und unterrichtsbegleitend von den Schulklassen besucht werden können (z.B. Biologie, Ethik, Sozialkunde).

Ebenso stellen wir unsere besonderen Räumlichkeiten zur Verfügung, um gemeinsam mit den Lehrkräften und SchulsozialarbeiterInnen konkret an Problemfeldern der jeweiligen Klassen zu arbeiten. Dafür bieten wir spezielle Module in unseren abgedunkelten Räumlichkeiten an, die genutzt werden können, um das Klassenklima zu stärken und das gegenseitige Verständnis füreinander zu fördern.

 

Während Ihres Weges zu uns können Sie übrigens einen interessanten Geocache mit dem Thema "Der Alltag von blinden Menschen" lösen. Den Geocache finden Sie unter diesem Link. Mehr Informationen finden Sie hier.