Boys Day 2017 – Das BFW Halle (Saale) ist mit dabei!

Am Donnerstag, den 27. April 2017, können alle Jungen ab der fünften Klasse einen Blick hinter die Mauern der Bugenhagenstraße 30 werfen, verschiedene Berufe kennenlernen und Interessantes über die berufliche Rehabilitation blinder und sehbehinderter Menschen erfahren.

Der Boys Day ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen. Das Ziel ist es, den Jungen eine Gelegenheit zu geben, „klassisch weibliche“ Berufsfelder kennenzulernen und auszuprobieren. Dazu gehört vor allem der soziale, erzieherische oder pflegerische Bereich.

Auch viele Berufsfelder des BFW Halle (Saale) gehören in die Liste von Berufen, in denen maximal 40 Prozent Männer eine Ausbildung machen oder arbeiten, wie etwa der Psychologe, Optometrist oder Sozialpädagoge. Alle Interessierten, die gerne "einen Tag im Kompetenzzentrum Rund um das Sehen" erleben möchten, können sich jederzeit online über den Boys Day-Radar anmelden.

Hier geht's zum Angebot des BFW Halle (Saale) auf der offiziellen Website des Boys Day.



Das Angebot findet im Rahmen des Schulprojektes der Sensorischen Welt "Sinneswandel für Schulerfolg" statt. Das Projekt wird unterstützt und gefördert durch das Landesprogramm des Kultusministeriums Sachsen-Anhalt „Schulerfolg sichern! – Projekte zur Vermeidung von Schulversagen und zur Senkung des vorzeitigen Schulabbruchs“, welches aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert wird.

Logo ESF Web     Logo Schulerfolg Web     Logo BFW Web

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Busching

Kontakt- und Clearingstelle
Elke Busching

Tel.: 0345 1334-666

Zum Leitbild des BFW Halle

 Berufsperspektiven für Menschen mit Seheinschränkungen