Workshop der DRV Mitteldeutschland

Mit dem Thema "Zunahme der monitororientierten Anteile der Arbeitstätigkeit. Mögliche visuelle Beschwerden und Lösungsmöglichkeiten" tritt das BFW Halle beim Workshop "Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte der Rentenversicherungsträger" auf.

In Zeiten der weiteren Kosten- und der damit verbundenen Personalreduzierung wird die Notwendigkeit eines umfassenden betrieblichen Gesundheitsmanagements immer drängender und damit auch die Herausforderungen für die Arbeitssicherheit und die Betriebsärzte immer größer. Alternde Belegschaften und Gefährdungsbeurteilungen sind nur zwei der Stichwörter, die alle Träger beschäftigen und die zu wachsender Arbeit für die Arbeitssicherheit und die Betriebsärzte führen.

Bisherige Erfahrungen austauschen, voneinander lernen und gegebenenfalls wichtige Themen auch im Gleichklang angehen, das sind die Ziele dieses Workshops.

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Busching

Kontakt- und Clearingstelle
Elke Busching

Tel.: 0345 1334-666

Zum Leitbild des BFW Halle

 Berufsperspektiven für Menschen mit Seheinschränkungen